Infos rund um Wohnmobile, Caravans und Camping


Italienisches Design: VAS 0

Datum: 01. June 2009
vasmobile

Heute bin ich über einen italienischen Reisemobil-Bauern gestolpert, den ich bislang nicht kannte. VAS hat sich auf Premium-Fahrzeuge mit hohem Individualitätscharakter spezialisiert. Das Aussehen der Modelle hebt sich positiv ab von den meisten Mitbewerbern, allein die farbliche Vielfalt bietet schöne Abwechslung zum Einheitsweiss der meisten Anbieter.

Abheben von der Konkurrenz tut sich VAS allerdings auch preislich. Da zahlt man halt Premium-Preise für Premium-Fahrzeuge. Aber auch wenn nur wenige sich ein VAS leisten können, ein Blick in die Gallerien der Modellübersichten lohnt sich allemal.

FR-Mobil: Neuer AgilLiner L650 0

Datum: 20. April 2009
agilliner

Neues Chassis. Neue Karosserie. Neue Inneneinrichtung. Am AgilLiner L 650 ist alles neu. Konsequent folgt FR-Mobil dem Weg des Leichtbaus, ohne Verzicht auf Komfort zu fordern. Naheliegend, dass für den eigentlich 4,5 Tonnen schweren Liner auch eine Version mit Maximalgewicht 3,5 Tonnen geplant ist.

Weiterlesen →

Dethleffs Globetrotter XXL Premium Liner 4

Datum: 15. April 2009
liner-1

Noch wenige Wochen und die ersten Premium Liner von Dethleffs werden ausgeliefert. Dann wird sich zeigen, ob der Hersteller aus Isny den Sprung in die Premium-Klasse schafft. Um die 180’000 Euro wird der Vollintegrierte auf Iveco Daily kosten. In der Schweiz ist mit einem Basispreis von ca. 230’000 Franken auszugehen. Je nach Optionen wird daraus schnell 50 % mehr. Das ist normal in dem Segment, in das der Premium Liner eindringen soll.

Weiterlesen →

Allegro Bus 0

Datum: 06. April 2009

Wenn ich mir solche Motorhomes anschaue, dann kann ich mir problemlos vorstellen, dass es ennet* dem grossen Teich viele Leute gibt, die sowas anstelle einer Wohnung haben. In so einem Teil könnte ich wohl auch jahrelang leben. Ob ich den Unterhalt und Treibstoff ebenso lange zahlen könnte, ist allerdings eine andere Frage.

YouTube Preview Image

*) ennet ist Schweizer Mundart und heisst “jenseits” :-)

Monaco + Fleetwood = Insolvenz 0

Datum: 25. March 2009

Ein Ruck geht durch die US-Camper-Szene: In der gleichen Woche haben zwei der renommiertesten amerikanischen Hersteller von Wohnmobilen der Luxusklasse Insolvenz angemeldet. Während hierzulande das Premium-Segment noch halbwegs sicher in der Krise steht, wackeln “drüben” also auch die teuren Marken. Sowohl Monaco Coaches, wie auch Fleetwood RV haben nun die Möglichkeit, unter dem Schutz vom sog. Chapter 11 ihre Finanzen zu bereinigen. Das heiss, dass in dieser Zeit weitgehend Ruhe vor dem Sturm der Gläubiger herrscht. Aber die Zeit ist beschränkt. Und die ohne tiefgreifende Veränderungen hat noch kaum eine Firma die Wende geschafft.

Weiterlesen →


  • Vor einem Jahr:

  • Werbung



↑ Top