Infos rund um Wohnmobile, Caravans und Camping


Das farbenprächtigste Wohnmobil 2

Datum: 02. March 2009
endprodukt

Wie ein richtig schönes Wohnmobil auszusehen hat, darüber scheiden sich wohl die Geister. Wenn man den auf dieser Abbildung gezeigten Niesmann+Bischoff Flair als aussergewöhnlich bezeichnet, dann dürften die meisten Leserinnen und Leser wohl zustimmen. Die Bemalung macht’s aus, stimmt. Doch wie kommt sie auf diesen bald fünfzehnjährigen Flair? Und warum? Eine monatelange Geschichte, die wir hier gerne in wenigen Absätzen in Zeitraffer erleben wollen.

Weiterlesen →

Vom Saab zum Wohnmobil in 15 min 1

Datum: 20. February 2009
99cc_toppola_stensson___wikipedia

Das Geheimnis ist gelüftet: Das seltsame Saab-Wohnmobil gibt es wirklich, es ist also kein gefälschtes Bild. Vielmehr handelt es sich um eine sogenannte Toppola, eine Art Wohnkabinenaufbau für Schrägheck-Limousinen. Der weniger als 120 kg schwere Kunststoff-Aufbau wurde bis 2006 von der schwedischen Firma Scando hergestellt. Man kennt den Toppola-Aufbau vor allem in Verbindung mit Saab-Fahrzeugen, aber auch für den Ford Scorpio und Sierra soll Scando einen vergleichbaren Aufbau angeboten haben.

Weiterlesen →

Ein Vagabund auf Jeep-Basis 0

Datum: 29. August 2008

Man nehme einen Jeep Wranger und setze hinten einen Container mit Küche, WC und Sitzgruppe drauf. Und weil dabei kein Platz fürs Bett bleibt, lässt sich beim EarthRoamer das Dach nach hinten klappen, was die Liegefläche fürs Schlafgemach ergibt. Um selbige sowie die nun entstandene Öffnung zum “Wohnbereich zu schützen, spannt sich darüber ein zeltähnliches Faltdach.

Der EarthRoamer ist mit Innen- und Aussendusche ausgerüstet, hat einen 95-Liter-Wassertank und ein 80-Watt-Solarpanel. Und natürlich ist das einmalige Gefährt für Abenteurer absolut offroad-tauglich. Dafür sorgt der Allrad. Sollte es doch mal brenzlig werden, hilft die eingebaute Seilwinde sicher aus dem Schlamassel.

Weitere Fotos gibt’s im Autoblog.

Quelle: Autoblog

Trike-Wohnmobil 0

Datum: 28. August 2008

Wenn man in Träumen versunken durch die Weiten des Webs surft, kommt man immer mal wieder auf seltsame Seiten oder witzige Bilder. So habe ich heute dieses Wohnmobil der etwas anderen Art gefunden. Ein Trike mit Wohn-Aufbau: Auffallen garantiert.

Haben möchte ich so ein Teil nicht. Aber mal ein Wochenende damit unterwegs sein, hätte durchaus seine Reize. Zumindest würde mich der Innenausbau interessieren. Also, lieber Besitzer: Wenn du mal in der Gegend bist, meld’ dich hier. Dann können wir wenigstens ein paar Fotos schiessen. :-)

gefunden bei: AutoPixx.de

Fast ein Schiff 0

Datum: 28. August 2008

Gemeinhin erfüllt das Dach eines Autos primär die Funktion “Schutz vor Wettereinflüssen”. Wenige binden eine Dachbox oder Gepäckträger drauf und nutzen damit zusätzlichen Stauraum. Einen ganz anderen Weg geht die Studie von VW für den Caddy, von dem wir bereits die Camper-Version kennen. Da wird aus dem Dach ein Sonnendeck. Ähnlich einer Yacht mit feinem Holzfurnier und einer Leiter im Heck. Damit’s richtig angenehm ist, lässt sich der vordere Teil leicht hochklappen und dient damit als Lehne.

Weiterlesen →

  • Vor einem Jahr:

  • Werbung



↑ Top