Morelo: Das 1000. Fahrzeug verkauft

Ich hatte mich vor bald sechs Jahren leicht gewundert, dass der Reisemobil-Markt tatsächlich gross und spannend genug scheint, dass sich da ein neuer Premium-Anbieter reintraut. Allerdings dachte ich auch, dass Herr Reimann sicher nicht von einer Marke wegläuft und eine andere gründet, wenn er da nicht ganz klare Vorstellungen und Prognosen in der Tasche hatte. … Morelo: Das 1000. Fahrzeug verkauft weiterlesen

Zu gewinnen: Morelo…. Probefahrt

Wo andere Wettbewerbe lancieren, bei denen man ein Jubiläumsmodell eines Caravans oder ein Reisemobil gewinnen kann, verlost der Hersteller von Premium-Reisemobilen eine Probefahrt. Freilich, nicht irgendeine Probefahrt, sondern eine mit den brandneuen Modellen, die erst ein paar Tage später auf dem Caravan-Salon der Öffentlichkeit gezeigt werden. Und natürlich gibt’s persönliche Betreuung (und die obligate Verkaufspräsentation). … Zu gewinnen: Morelo…. Probefahrt weiterlesen

Morelo bringt Einsteigermodell

Wer sich einen Morelo leisten will, muss tief in die Tasche greifen. Exklusivität und Luxus haben ihren Preis. Wenn ein Premium-Hersteller ein Einstiegsmodell ankündigt, dann ist das deshalb besonders interessant. Denn was bei Morelo und anderen Herstellern von Luxus-Reisemobilen als günstiger Einstiegspreis gesehen wird, ist nach wie vor viel Geld. Mit dem neuen Modell mit … Morelo bringt Einsteigermodell weiterlesen

Morelo: 25% Marktanteil nach drei Jahren

Die deutsche Marke ‚Morelo‚ gehört zu den jüngsten Herstellern von Reisemobilen. Gerade mal zweieinhalb Jahre alt ist der Premium-Bauer, der jüngst sein 200. Fahrzeug gebaut und abgeliefert hat. Nochmals so viele will Jochen Reimann, der Kopf hinter Morelo, alleine im aktuellen Geschäftsjahr verkaufen. Sein Werk hat eine Kapazität von rund 400 Fahrzeugen pro Jahr. Und … Morelo: 25% Marktanteil nach drei Jahren weiterlesen