Infos rund um Wohnmobile, Caravans und Camping

FR-Mobil: Neuer AgilLiner L650

Datum: 20. April 2009
agilliner

Neues Chassis. Neue Karosserie. Neue Inneneinrichtung. Am AgilLiner L 650 ist alles neu. Konsequent folgt FR-Mobil dem Weg des Leichtbaus, ohne Verzicht auf Komfort zu fordern. Naheliegend, dass für den eigentlich 4,5 Tonnen schweren Liner auch eine Version mit Maximalgewicht 3,5 Tonnen geplant ist.

Zu den übrigen Neuheiten des Ende März präsentierten Luxus-Wohnmobils zählt unter anderem ein abtrennbarer Sanitärbereich mit geräumiger Duschkabine. Im Heck gibt’s ein Doppelbett (quer) oder Einzelbetten (längs). Stauraum ist kein Problem dank grossem Kleiderschrank und zahlreichen Oberschränken. Für Tisch, Grill und anderes Zubehör gibt’s im genügend Platz im grossen Heckstauraum.

Seltenheitswert hat das verwendete Chassis: Mit 130 oder 150 PS arbeitet der neue Renault Maxity für seinen Fahrer. Der sitzt übrigens etwas höher als vom Chassis-Hersteller geplant. Damit hat er den noch besseren Überblick über das Verkehrsgeschehen vor ihm. Hinter ihm befinden sich relativ kompakte 6,5 Meter Reisemobil der Premiumklasse.

agilliner_grundriss





Leave a Reply


  • Werbung


  • Vor einem Jahr:

  • WERBUNG :-)




↑ Top